Nachrichten

Mittwoch, 16. August 2017 · Nebel  Nebel bei 18 ℃ · Straßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnenMarcel Mucker als Kreisvorsitzender wiedergewählt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Polizei meldet: Diebstahl aus Auto und Wechselfallenbetrug

Über bereits mitgeteilte Autoaufbrüche hinaus, wurde nun ein neuer Fall bekannt, der sich zwischen Samstag und Dienstag (06.-08.10.2013) ereignete. Aus einem auf einem Parkplatz in der Straße „Zur Rothell“ geparkten grünen PKW Citroen C 3 2 original verpackte Wurfzelte und zahlreiche CD,s entwendet.

Die Polizei fragt, ob die Wurfzelte irgendwo zum Kauf angeboten wurden und weist darauf hin, daß man gestohlenen Sachen kein Eigentum erwerben kann und sich möglicherweise der Hehlerei strafbar macht?!

Außerdem:
2 sogenannte Wechselfallenbetrügerinnern erbeuteten am Mittwochmittag (09.10.2013) in einer Apotheke in Oberwürzbach 250 Euro. Die beiden als „Südosteuropäerinnen“ und „mit Kopftüchern und langen Röcken bekleidet“, beschriebenen Frauen lenkten eine Angestellte während eines Bezahlvorganges wortgewandt ab und ließen das Geld beim Wechseln mit geübten Fingern mitgehen.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017