Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · 50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-MannschaftVeränderungen im Regionalliga-Kader der SV Elversberg

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Polizei meldet: Körperverletzung in der Marienstraße/Ecke Karlstraße

Am 30.10.2013 gegen 19:07 Uhr ging bei hiesiger Dienststelle eine Mitteilung ein, wonach ein älterer Herr in der Marienstraße ausgeraubt wurde. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass der besagte Herr von einer derzeit noch unbekannten Person in eine Hecke eines Anwesens Marienstraße/Ecke Karlstraße ohne ersichtlichen Grund gestoßen wurde.

Die unbekannte Person machte hierbei keinerlei Anstalten, dem Geschädigten etwas zu entwenden. Durch den Sturz in die Hecke zog sich der Geschädigte allerdings eine tiefe Schnittverletzung zu, die ärztlich versorgt werden musste.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall bzw. Angaben zu Personen machen können, die sich zur o.g. Tatzeit an der o.g. Örtlichkeit verdächtig/auffällig verhalten haben.

 

PM: PI St. Ingbert, Tel. 06894/ 109-0

 

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017