Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Polizei sucht auffällige Taschendiebin

Mit einem Phantombild sucht die Kripo St. Ingbert nach einer Taschendiebin, der 3 Diebstähle zum Nachteil älterer Frauen und einer gehbehinderten Rollstuhlfahrerin im August und September 2011 zur Last gelegt werden.

Dabei griff die bislang Unbekannte in St. Ingberter Geschäften jeweils in die Handtaschen der Bestohlenen.
Da eine der entwendeten Geldbörsen am Busbahnhof aufgefunden wurde, kann nicht ausgeschlossen werden, daß die Diebin von außerhalb angereist ist.

Beschrieben wird sie als

* 50-60 Jahre alt

* etwa 1,65m groß

* mit sonnenbankgebräuntem faltigem Gesicht und

* auffallend vollen, breiten Lippen

Zum damaligen Zeitpunkt trug sie vermutlich kurze, schwarze Haare.

Hinweise werden an die Polizei St. Ingbert unter 06894-109-0 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017