Nachrichten

Montag, 5. Dezember 2022 · leichter Sprühregen  leichter Sprühregen bei 3 ℃ · Sperrungen im Stadtgebiet Änderung Verkehrsführung Baustellenbereich Josefstalerstraße In eigener Sache :-(

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Günter Hotz wird Ehrenbürger

Der St. Ingberter Stadtrat hat grünes Licht zur Ernennung von Professor Dr. Dr. h.c. mult. Günter Hotz zum Ehrenbürger der Stadt St. Ingbert gegeben. Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer würdigte den zukünftigen Ehrenbürger von St. Ingbert:

„Der Leibniz-Preisträger und Pionier der Informatik Professor Dr. Dr. h.c. mult. Günter Hotz hat mit dem Aufbau der Informatik in Saarbrücken den Grundstein des Strukturwandels gelegt. Dadurch sind heute SAP und abat+ in St. Ingbert vertreten.“

Der Informatiker hatte wesentlichen Anteil an der Etablierung der Informatik als eigenständige Wissenschaft zwischen Mathematik und Elektrotechnik. Der Leibniz-Preisträger hat mit dem Aufbau der Saarbrücker Informatik den Strukturwandel im Saarland maßgeblich unterstützt und gefördert. Mit Ausnahme der Landeshauptstadt hat keine Stadt mehr vom Informatik-Ausbau profitiert als St. Ingbert.

Absolventen der Saarbrücker Informatik waren an Gründungen und Aufbau der inzwischen überregional bedeutsamen Informatik-Firmen wie Dacos (gegründet 1978, 1994 übernommen von SAP, 1997 umbenannt in SAP Retail), retail solutions (gegründet 2007, seit 2020 mit eigenem Firmengebäude in St. Ingbert) oder abat+ GmbH (gegründet 2009) in St. Ingbert maßgeblich beteiligt.

Günter Hotz lebt mit seiner Familie seit 1972 in St. Ingbert.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022