Nachrichten

Donnerstag, 28. Mai 2020 · wolkig  wolkig bei 14 ℃ · Kein Freibad in diesem Sommer! Bürgerinformationssystem der Stadt St. Ingbert Offizielle Absage Ingobertusfest 2020

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Publikumsverkehr im Rathaus auf das Notwendigste reduzieren

Telefon und E-Mail nutzen! Die Stadt St. Ingbert bittet die Bürgerinnen und Bürger, nur in unbedingt notwendigen Fällen persönlich im Rathaus vorzusprechen.

Es gilt, soziale Kontakte einzuschränken und auf das Nötigste zu reduzieren. Dies betrifft auch den Gang zur Behörde. Sehr viele Dienstleistungen können auch telefonisch, per Mail oder per Post geklärt werden. Selbstverständlich sind die Mitarbeiter während den regulären Öffnungszeiten erreichbar. Wenn notwendig, soll in Einzelfällen ein Termin vereinbart werden.

„Dies dient dem Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch aller Bürgerinnen und Bürger sowie der Aufrechterhaltung der Arbeits- und Handlungsfähigkeit der Stadtverwaltung. Es geht in erster Linie darum, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, im Idealfall sogar Infektionsketten zu unterbrechen“, betont Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020