Nachrichten

Sonntag, 5. April 2020 · sonnig  sonnig bei 8 ℃ · Druckerei Demetz für Notfälle geöffnetMaßnahmenkatalog bei Verstößen gegen Corona-Verordnung„St. Ingbert hilft“: Lebensmittelspenden für Bedürftige

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Rabe in Notlage

Am heutigen Morgen, 06.11.2019, meldeten Mitarbeiter des Rathauses in St. Ingbert, dass ein Rabe in einem Lichtschacht am Rathaus gefangen sei.

Der Vogel konnte aus dem unfreiwilligen Gefängnis selbstständig nicht herausfliegen. Drei Feuerwehrmänner rückten an und lokalisierten den Raben in dem ca. 4-5 m tiefen und sehr schmalen Lichtschacht.
Ein Feuerwehrmann kletterte hinab und fing mit einer Decke den Raben ein. Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes übernahm das Tier. Da der Rabe unverletzt war, konnte er kurze Zeit später wieder davonfliegen.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020