Nachrichten

Dienstag, 17. Juli 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 21 ℃ · Sommerpause – Schöne Ferien35. Rentrischer Dorffest mit KirmesDorffest und Kirmes in Rentrisch

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ricco Cymer bleibt beim FCS

Der 1. FC Saarbrücken hat sich mit Ricco Cymer über eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages verständigt.

Der 22-Jährige hat ein neues Arbeitspapier bis zum Ende der Spielzeit 2018/2019 unterschrieben.

Der in Heilbronn geborene Torhüter wechselte im Sommer 2016 zu den Blau- Schwarzen und kam bisher in 14 Spielen in der Regionalliga Südwest zum Einsatz für den FCS. Darüber hinaus stand Cymer in den Pokalwettbewerben zwischen den Pfosten.

Sein fußballerisches Rüstzeug hat er im Nachwuchsbereich der TSG 1899 Hoffenheim erhalten, bei denen er alle Jugendmannschaften durchlaufen hat. U.a. wurde er mit der TSG Deutscher A-Jugendmeister.

„Das wir Ricco weiter in unseren Reihen wissen dürfen freut uns sehr. Er ist ein junger, talentierter und ambitionierter Torhüter, der den Wettbewerb auf dieser Position bei uns auf einem sehr hohen Niveau hält, dass seiner sowie der Entwicklung der anderen beiden Torleute sehr gut tut“, so Marcus Mann zu der Vertragsverlängerung von Ricco Cymer.

„Dass ich mich weiter beim FCS beweisen kann, freut mich sehr. Weiterhin möchte ich hart an mir arbeiten und es dem Trainerteam so schwer wie möglich machen in der Entscheidung, wer bei uns im Tor steht. Bei allem Konkurrenzkampf ist das tägliche Miteinander unter meinen Torhüterkollegen und in der Mannschaft ein sehr angenehmes, weshalb mir die Entscheidung zur Vertragsverlängerung einfach gefallen ist“, wie Ricco Cymer berichtet.

 

PM: Presse FCS

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018