Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Programm für Senioren in der Kinowerkstatt50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-Mannschaft

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ringen – ein Kampfsport nicht nur für Jungs!

Cara-Alexandra Becker ist 12 Jahre alt und wohnt in St. Ingbert; Sie ist Ringerin beim KSV 68 St. Ingbert, dem St. Ingberter Ringerverein.

Anfang Juli hat Cara Alexandra Becker bei den 18. internationalen Ladies Open – Bertha Benz Turnier in Ladenburg den 1.Platz (in der Gewichtsklasse bis 41kg) geholt! 5-mal schlug sie ihre Gegnerinnen mit einem Schultersieg und sicherte sich so – ohne Niederlage – den 1. Platz mit der Goldmedaille.

Bereits im Januar diesen Jahres erkämpfte Cara-Alexandra Becker sich bei den Ladies Open in Heusweiler die Silbermedaille; Die junge Nachwuchsringerin kann bereits auf zahlreiche Erfolge blicken: im Februar wurde sie Zweite bei den Landesmeisterschaften in Witten (NRW) und bei den offenen Meisterschaften in Baden-Württemberg setzte sich die junge St.Ingberterin, in der mit 11 Teilnehmern stark besetzten 34 Kg Klasse, gegen alle ihre Gegner durch und wurde mit dem 1. Platz und einer Goldmedaille belohnt.

Ringen stärkt nicht nur den Körper, sondern vermittelt auch Selbstvertrauen und macht vor allem jede Menge Spaß!

Das Schülertraining findet ab dem 7. August wieder am Dienstag und Freitag, jeweils um 18 Uhr statt (Sporthalle Ludwigsschule, Theresienstr.9, IGB). Interessierte sind herzlich willkommen! Mehr Infos auch unter http://ksv-68-st-ingbert.de/ .

 

PM: M. Kirsch

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017