Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 10 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Robert Roelofsen neuer Co-Trainer beim FCS

Der 1. FC Saarbrücken kann mit Robert Roelofsen den neuen Co-Trainer der ersten Mannschaft präsentieren. Der Niederländer unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

„Robert und ich haben bereits in Rostock zusammengearbeitet und sehr gut harmoniert. Ich freue mich, dass er auch zukünftig an meiner Seite ist. Aus seinen Stationen im Nachwuchsund Seniorenbereich bringt er viele Erfahrungen mit, die uns auch hier sehr hilfreich sein werden“, so Dirk Lottner.

Seine Trainerkarriere startete Roelofsen im Nachwuchsbereich. Nach Praktika in seinem Heimatland, unter anderem beim SC Heerenveen, war der 1. FC Nürnberg die erste Station. Weiter ging es bei Hansa Rostock, ehe der 46-jährige ab der Saison 2005/06 als Co-Trainer unter Klaus Augenthaler beim VfL Wolfsburg aktiv war. Über Bintang Medan (Indonesien) und Al- Ahly Tripoli (Libanon) ging es schließlich zurück in die Hansestadt Rostock. Im vergangen halben Jahr war Roelofsen dann Cheftrainer bei TB Tvöroyri auf den Färöer Inseln.

„Ich war lange Zeit in Deutschland aktiv und freue mich, wieder zurückzukehren. Es ist sehr reizvoll, gemeinsam mit Dirk und allen Verantwortlichen bei der Neuausrichtung bei einem Traditionsverein wie dem 1. FC Saarbrücken mitzuwirken“, so Roelofsen.

 

PM: Ch. Heiser

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017