Nachrichten

Freitag, 14. Dezember 2018 · bedeckt  bedeckt bei -1 ℃ · Nochmal im Regina Kino: Bohemian RhapsodyEhrlicher FinderSt. Ingbert erhält Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Rohrbacher Ortsrat sorgt für neuen Vereinsbaum

Der Rohrbacher Vereinsbaum wurde im Jahr 1999 durch die Siedlergemeinschaft Rohrbach mit Willi Huy ins Leben gerufen.

24 Vereine und Verbände waren am Vereinsbaum vertreten. Damals wurde der Vereinsbaum an der TG-Halle errichtet.

Nachdem das Sturmtief Cyrill den Vereinsbaum 2007 fällte, bekam er einen neuen Standplatz vor der Rohrbachhalle. Unter der Leitung von Dieter Müller, Mitglied der Siedlergemeinschaft. Wurde 2011 der Vereinsbaum unter Mitwirkung des Rohrbacher Ortsrates als Holzmat vor der Rohrbachhalle aufgestellt.
Aus Sicherheitsgründen musste der Vereinsbaum im Jahr 2016 demontiert werden.

Der Rohrbacher Ortsrat entschloss sich nun einen neuen Vereinsbaum, jedoch als Stahlkonstruktion, wieder aufzustellen. Dies geschah in einem würdigen Rahmen an der Rohrbacher „Kerb“. Die Aufstellung des neuen Vereinsbaums war am Kerwemontag, 25.09.2017 um 17.00 Uhr auf dem Vorplatz der Rohrbachhalle.

Ortsvorsteher Roland Weber mit seiner Rede bei der Aufstellungsfeier der neuen Vereinsbaumes in Rohrbach.

Ortsvorsteher Roland Weber begrüßte bei der Eröffnung der Veranstaltung neben den Mitglieder des Ortsrates, die Stadträte Michael Trittelwitz und Jeremy Wendel, Vertreter von Vereinen und Verbänden und Rohrbacher Bürger. Weber betonte, er freut sich, dass durch so viele Unterstützung und Hilfe eine rasche Beschaffung des neuen Vereinbaumes ermöglicht wurde. Er dankte dem Ortsrat, Fa. Waldi (Waldemar Schreiner), Hubert Wagner – Geschäftsführer der Stadtwerke St. Ingbert und Michael Michaeli mit seinem Feuerwehr-Team.

Ortsvorsteher Roland Weber teilte den Anwesenden Besucher aber auch mit, dass ein ganz besonderer Dank an den Rohrbacher Bürger, den Schweißfachmann Riobert Becker, geht. Becker hat durch seine Schlosserarbeiten und Kenntnisse den neuen Vereinsbaum mitverwirklicht.

Natürlich dankt Roland Weber auch allen Vereinen und Verbände deren Vereinswappen ab sofort den neuen Vereinsbaum schmücken.

Diese Wappen sind von: Familien-Partei, Gemeindesport, AWO, Siedlergeminschaft, Kahlenbergfreunde, SPD, Motorsportclub, Turngesellschaft, DRK, Pfälzerwaldverein, TTG, Wanderclub Edelweiß, SRC Wiesental, Sportverein, Männerchor 1860, Kneippverein, Akkordeonverein, OgV, SKM, Heimatfreunde,VDS, Musikverein Kolping und 90er Bierbuwe.

Alle Vereinswappen sind von Rohrbacher Vereinen und Verbänden.

Ortsvorsteher Weber teilte den Besuchern auch mit, dass Jörg Schuh, Vorsitzender der Kahlenbergfreunde, im Namen des Vereins (Verbund Rohrbacher Vereine) vor der Aufstellung des Vereinbaumes, den Kranz für die Baumspitze stiftete. Dafür gab es neben Dankesworten auch Applaus von den Besucher.

Für den würdigen Rahmen der Einweihung des neuen Baumes sorgte der Vorsitzende Stefan Abel mit seinem Musikverein sowie Heinz Regle dem Vorsitzenden und Walter Mack als Chorleiter vom Männerchor 1860 aus Rohrbach.

Aufgelockert wurde die Feier durch Günter Weiland mit seiner „Kerwered 2017“.

Die Rohrbacher Straußbuwe und –mäde, angeführt von Nico Weber und Katharina Weber, fanden bei dieser Veranstaltung ihren Abschluss der Kerb 2017. Nach dem Umtrunk mit Brezeln dankte Ortsvorsteher Roland Weber allen Helfer, Unterstützer sowie allen Besucher für die schöne Veranstaltung.

 

PM: Reinhard Gehring

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018