Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · Nebel  Nebel bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Rollersturz wegen Ausweichmanöver

Der geschädigte Motorrollerfahrer befuhr am Donnerstag, 17.12.15 zwischen 08:00 Uhr und 08:15 Uhr mit seinem Roller die Saarbrücker Straße in St. Ingbert in Fahrtrichtung Rentrisch.

Kurz vor der dortigen Aral Tankstelle, sei ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn aus gleicher Richtung gekommen.

Als der Einsatzwagen den Roller überholen wollte, sei Gegenverkehr gewesen. Daher sei der Rettungswagen sehr weit nach rechts gefahren, wodurch der Rollerfahrer nach rechts ausweichen musste. Es kam zum Sturz des Rollerfahrers.

Zeugen des Verkehrsunfalles möchten sich bitte bei der Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel.: 06894 1090 melden.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017