Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 22 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Rossini Methode – das Training der positiven Bewegungen

Zu einem  entspannten Abend mit der „Rossini Methode – das Training der positiven Bewegungen“ lädt  die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) am Mittwoch, dem 25. September 2013 um 19.00 Uhr ins Jugendheim (Hauptstraße 96) nach Oberwürzbach ein. Es gibt Bewegungen, die heilen und alle Spannungen lösen.

In der Rossini-Methode wird die therapeutische Wirkung der Musik mit den aus der Körpertherapie bekannten Bewegungen zusammengebracht. Die Musik weckt, befeuert und vertieft die Bewegungen und jede Müdigkeit und Lustlosigkeit ist vergessen. Grundlegend für alle Übungen ist der fließende Wechsel von Anspannung und Entspannung, von Dynamik und Ruhe. Neben der Bewegung und Musik sind die ‘inneren Bilder’ das dritte wichtige Wirkungselement der Methode. Sie entstehen mit den Musikbewegungen wie von allein.

Die Übungen werden angeleitet von Christine Tschöpe (Coach für dynamische Entspannung und Stresslösung). Es wird gebeten bequeme Kleidung und Wollsocken zu tragen und Isomatte, Wolldecke und ein Kissen mitzubringen.

Es entsteht ein Kostenbeitrag von 3,60 Euro. Infos und Anmeldung erbeten bis 20.09. bei Frau Dillinger, Tel. (06894) 888 984.

 

PM: KEB Saarpfalz

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017