Nachrichten

Mittwoch, 23. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 23 ℃ · 16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser Landstraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Saar-Pfalz-Bus spendet Südschule 640 Euro für neue Kletterwand

Beim diesjährigen Lausbuben- und Görenfest der Stadtmarketing Sankt Ingbert gGmbH am 8. September war das Stadtbusbüro der Saar-Pfalz-Bus GmbH wieder mit einem Glücksrad des saarländischen Verkehrsverbundes (saarVV) vertreten. Jeder Dreh kostete einen Euro, ein Gewinn war garantiert – von kleinen Trostpreisen bis zur ingo-Monatskarte, gestiftet von saarVV und Saar-Pfalz-Bus. Das gute Wetter und die enorme Nachfrage führten in diesem Jahr zu einem Rekordergebnis: Der Erlös des Glücksrades beläuft sich auf 640 Euro.

Diese stolze Summe wurde der St. Ingberter Südschule gespendet. Bei der symbolischen Scheckübergabe am Donnerstag 20. September, durfte Schulleiter Herbert Buhr den Betrag von Markus Philipp, Saar-Pfalz-Bus GmbH, entgegennehmen. Das Geld soll in eine neue Kletterwand investiert werden. Die Beteiligten freuen sich, dass der Erlös wieder einem guten Zweck zukommt. Laut Philipp liegt der Saar-Pfalz-Bus GmbH die Zusammenarbeit mit den Grundschulen am Herzen: Viele Schüler fahren täglich mit dem Bus, unternehmen Ausflüge mit Bus und Bahn oder nehmen an den regelmäßigen BusSchule-Trainings teil. Da freue man sich, wenn man in einem solchen Zusammenhang treuen Kunden und Kooperationspartnern etwas Gutes tun könne.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017