Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 6 ℃ · Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem Energieberater

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Saarländischen Einzel-Meisterschaften sind zu Ende

Neun Tage lang stand Schach in der Köllertalhalle in Walpershofen im Mittelpunkt. Zur Zeit der Osterferien trafen sich die besten Schachspieler des Saarlandes, um in den verschiedenen Wettkampfklassen den Meistertitel zu erringen.

Anläßlich des 90-jährigen Jubiläums des SC Riegelsberg richtete der Verein in der Köllertalhalle in Walpertshofen das Grossturnier aus. 130 Teilnehmer meldeten sich in diesem Jahr zum königlichen Spiel. Auch der Schachclub GEMA St. Ingbert zeigte in desem Turnier wieder, dass der Verein auf seine Jugend stolz sein kann.

Die Siegerehrung fand am Samstag, den 9. April, statt. FM Müller Reinhold, SC Caissa Schwarzenbach, war in diesem Turnier wieder bester Schachspieler. Er siegte im Meister A-Turnier mit 6,5 Punkten. Zweiter wurde Frischmann Rick, SC Caissa Schwarzenbach, mit 6,0 Punkten und Dritter Gress Alexander, SC Caissa Schwarzenbach, mit 6,0 Punkten nach Feinwertung.

Im Seniorenturnier mit 13 Spieler gewann der deutsche Meister Reinhold Rippberger 8 von insgesamt 9 Runden.

Einige Schachspieler vom SC GEMA St. Ingbert waren Spitze. Der 22-jährige Barmbold Hans-Ulrich erreichte in der hüchsten Klasse, im Meister A-Turnier den 9. Rang mit 4,5 Punkten.

Im Meister B-Turnier kamen die GEMA-Spieler Courtial Ralf und Zengerle Tobias auf Platz 12 und 13. Beide erspielten 4,5 Punkte. Eich Hans-Jürgen sicherte sich den 22. Platz mit 2,5 Punkten.

Weitere SC GEMA Spieler:
A-Turnier: Alhassan Radwan, Rang 7, – 5 Punkte,
B-Turnier: Heim Dany, Rang 8, – 5 Punkte
C-Turnier: Birkholz Thomas, Rang 9, – 5 Punkte
D-Turnier: Sureskumar Atchuthan Rang 1, – 6,5 Punkte (!), wurde Sieger im D-Turnier (siehe Titelbild)
Finger Tim, (16 J.) Rang 5, – 6 Punkte
Sureskumar Nivajan, Rang 14, – 4,5 Punkte (konnte nur 8 Mal spielen Spielen)

 

PM: H. Hilfert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017