Nachrichten

Freitag, 18. Januar 2019 · bedeckt  bedeckt bei 0 ℃ · Stark wie eine Anaconda, schnell wie ein WieselSpaziergängerin im Wald von zwei Hunden angefallenBeweidungsprojekt Elstersteinpark

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Sachbeschädigung durch Graffiti

Im Tatzeitraum vom 14.06.2018, 20:00 Uhr bis zum 15.06.2018, 08:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter an der Eisenbahnunterführung nahe des Ostkreisels in der Oststraße in St. Ingbert mehrere Graffiti gefertigt.

Diese wurden durch den bislang unbekannten Täter über die gesamte Breite der Innenwand der Eisenbahnunterführung sowie auf der Außenwand in Richtung Blieskasteler Straße angebracht. Hierbei entstand ein geschätzter Schaden von etwa 5.000 €.

Hat jemand die oben genannte Sachbeschädigung beobachtet und kann Angaben zum Täter machen, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019