Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · leichter Sprühregen  leichter Sprühregen bei 3 ℃ · Vorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-KreisProgramm für Senioren in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Sangesfreunde haben gewählt und entschieden

Der MGV „Sangesfreunde 1868“ Oberwürzbach e.V. hatte seine Mitglieder für den 10. Januar 2014 zur Generalversammlung eingeladen.

Nach den Berichten der Vorstandschaft wurde unter Leitung von Wolfgang Schatz mit Werner Gress ein alter/neuer erster Vorstand gewählt. Die Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder, insbesondere eines neuen Kassierers, gestaltete sich recht schwierig. Deshalb wurde die Versammlung kurzerhand für 10 Minuten unterbrochen, um sich zu beraten. Nach Wiederaufnahme der Versammlung lief „alles wie am Schnürchen“.  Als zweiter Vorstand wurde nunmehr Hans Josef Meyes,  als neuer Kassierer  Dr. Thomas Krapp,  zum Schriftführer Albert Schmitt und zu Beisitzern Paul Becker, Wendelin Becker, Otto Pfeifer und Wolfgang Philipp gewählt.

Als weiteren Punkt der Tagesordnung wurde das Jahresprogramm 2014 besprochen. Am Sommerfest 2013 hat uns Pfarrer Rambaud eingeladen, in Homburg eine Vorabendmesse gesanglich zu gestalten. Mit Pfarrer Rambaud wurde zwischenzeitlich als Termin der 15. Februar vereinbart. Die Teilnahme beim Tag des Liedes am 14.06. in St. Ingbert, das Singen am 08.06. beim Wanderverein, am 06.07. beim Dorffest in Ommersheim, am 10.08. beim GV Germania, am 16.11. zum Volkstrauertag und am 29.11.2014 in der Kirche zum 1.Advent und Weihnachtsmarkt wurden von der Versammlung beschlossen.

Große und lange Diskussionen gab es wegen des Dorffestes. Der Verein hatte in den vergangenen Jahren am Dorffest große Schwierigkeiten, genügend Helfer zu finden. Teilweise haben sich Familienmitglieder von einigen Sängern bereit erklärt, als Helfer zur Verfügung zu stehen, obwohl sie nicht Mitglied bei den Sangesfreunden sind. Im letzten Jahr gab es auch wieder große Probleme. Viele Möglichkeiten aus den Reihen der Mitglieder wurden besprochen, keine konnte so richtig überzeugen. Nach eingehender Beratung wurde von der Versammlung mit 2 Ablehnungen beschlossen, künftig nicht mehr am Dorffest teilzunehmen. Ortsvorsteherin Lydia Schaar, die in der Generalversammlung anwesend war, war darüber sehr traurig, denn es wird auf der Festmeile wieder eine neue Lücke geben. Das Sommerfest des MGV findet wie gewohnt am 14./15. August vor der Oberwürzbachhalle statt.

Die neue Vorstandschaft des MGV „Sangesfreunde 1868“ e.V. Oberwürzbach , von links:
Hans Josef Meyes, 2. Vorstand; Albert Schmitt, Schriftführer, Werner Gress, 1. Vorstand, Dr. Thomas Krapp, Kassierer, Otto Pfeifer, Wendelin Becker, Wolfgang Philipp Paul Becker, Beisitzer.

 

PM: Wolfgang Philipp

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017