Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Der Becker-Schornstein ist gefallen!

Wenn heute Abend um 18:00 Uhr ein langer Signalton über St. Ingbert erklingt, dann ist es soweit – die letzte Stunde für den Becker-Schornstein hat geschlagen! Die Vorbereitungen dafür laufen seit gestern auf Hochtouren und auch die Wettervorhersage scheint es mit dem Sprengmeister gut zu meinen.

Diese soll mithelfen den 65 Meter hohen Schornstein ganz genau zwischen die Gebäude zu Fall zu bringen. Nach dem langen Signalton um 18:00 Uhr weisen dann zwei kurze Signatöne auf die Sprengung hin. Wenn das Horn dreimal kurz erklingt – dann ist alles vorbei!

Update: Der „Schorschde“ ist gefallen

Am Dienstag, den 27. August 2013 fiel der Schornstein der ehemaligen Brauerei Becker in St. Ingbert. Unter reger Anteilnahme der Bevölkerung wurde um Punkt 18:00 Uhr der Schornstein gesprengt. Relativ unspektakulär fiel er zur Seite. Nach drei Minuten war alles vorbei.

Video der Sprengung

Bildergalerie vom Einsturz

Bilder vom Einsturz des Schornsteins finden Sie in unserer Bilder-Galerie.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017