Nachrichten

Mittwoch, 23. August 2017 · klar  klar bei 18 ℃ · 16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser Landstraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Sommercamp macht fit für die Berufswahl

Wie finde ich meinen Weg nach der Schule? Aufschlussreich ist das ALWIS-Sommercamp „Wirtschaft“, das in den Ferien Schülern/-innen aus dem Saarland Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe bietet.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

In praxisorientierten Workshops schnuppern die Teilnehmer/innen u. a. in den Alltag einer Medienrechts-Anwältin oder eines Software-Consultants und stellen ihre Kreativität im Marketing auf die Probe. In Teamarbeit sammeln sie Wirtschaftswissen, indem sie beispielsweise in die Rolle von Unternehmern/-innen schlüpfen. Abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten, wie ein Drachenboot-Rennen auf der Saar, runden das Angebot ab. Andrea Becker, Staatssekretärin im Ministerium für Bildung und Kultur, und Jürgen Barke, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes, werden die Abschlussveranstaltungen begleiten und die Teilnahmeurkunden überreichen.

Camp I vom 24. bis 28. Juli richtet sich an Jugendliche, die nach den Sommerferien in die Klassenstufen 9 oder 10 an allgemeinbildenden Schulen wechseln. Für Schüler/innen, die nach den Sommerferien Kurse der gymnasialen Oberstufe besuchen, ist Camp II vom 7. bis 11. August genau richtig. Für die Teilnahme inkl. Übernachtung und Verpflegung in der Jugendherberge Saarbrücken wird ein Beitrag von 50 Euro pro Person erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Programm, Anmeldung und weitere Infos: www.alwis-saarland.de, E-Mail: s.glaeser@alwis-saarland.de, Tel.: 0681-302-64033

 

PM: Gläser

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017