Nachrichten

Freitag, 30. Oktober 2020 · bedeckt  bedeckt bei 13 ℃ · Grüne Ortsverbände sagen Nein zur Kommerzialisierung des Grundwassers! GESCHENKTIPP! Heiner Baus: Die Türme von St. Ingbert – Gedichte und Geschichten Infektionsgeschehen am BBZ St. Ingbert und Homburger Kitas

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Sommerferien im Saarpfalz-Kreis

Projekt „Kita-Einstieg“ gibt Freizeittipps für die Sommerferien vor der Haustür. In den letzten Monaten wurde Familien, vor allem mit kleineren Kindern, viel abverlangt.

Viele freuen sich schon auf die anstehenden Sommerferien und den geplanten Urlaub, um mal wieder durchatmen zu können. Doch bedingt durch die Corona-Situation wird es für viele Familien nicht möglich sein, die Sommerferien wie geplant zu verbringen. Doch warum überhaupt in die Ferne schweifen …? Der Saarpfalz-Kreis hat so viel Schönes unmittelbar vor der Haustür zu bieten. Die größeren Attraktionen kennt jeder, doch haben hat man vor Ort schon mal genauer hingeschaut

Das Projekt Kita-Einstieg hat eine Auswahl an Freizeittipps für die ganze Familie im Saarpfalz-Kreis zusammengestellt. Gegliedert in die Kategorien Wanderwege, Parks, Schlösser/Burgen, Reiterhöfe, Spielplätze und Weiher mit den jeweiligen Links bzw. Adressen ist für jede/n etwas dabei. Darüber hinaus hat das Projekt Kita-Einstieg seit Beginn des Shutdowns Familien mit täglichen Impulsen und Tipps gegen Langeweile inspiriert. Dadurch sind inzwischen über 90 kreative Beschäftigungsmöglichkeiten zusammengekommen, mit denen man ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm für zuhause zusammenstellen kann.

Landrat Dr. Theophil Gallo und das Team vom Projekt Kita-Einstieg wünschen allen Familien schöne Sommerferien und viel Spaß bei den Ausflügen und Aktivitäten mit der Familie. „Sechs Wochen Sommerferien stehen bevor, und es gibt viele attraktive Angebote für alle diejenigen, die in dieser Zeit aus den unterschiedlichsten Gründen hier bleiben. Jede Stadt und Gemeinde im Kreis wartet mit spannenden Angeboten auf “, animiert der Landrat zum Kennenlernen der Freizeitvorschläge für die gesamte Familie vor der Haustür.

Die Freizeittipps sowie die Tipps gegen Langeweile sind auf www.saarpfalz-kreis.de unter „Service“ zu finden. Weitere Infos gibt es beim Fachbereich Familien- und Jugendhilfe/Jugendamt Koordinierungs- und Netzwerkstelle im Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung”, Tel. (06841) 104-8357.

„Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020