Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 22 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Soziale Netzwerke für Jung und Alt

Die Landesmedienanstalt Saarland gibt Interessierten unterschiedlicher Altersstufen in ihrem aktuellen Seminarprogramm die Möglichkeit, einen Einblick in die Funktionsweisen und den Aufbau von Sozialen Netzwerken zu erhalten und sich über die Chancen und Risiken auszutauschen.

Im Seminar „Wer bin ich im Netz?“ am 20. September 2012 von 17 bis 19 Uhr erforschen Jugendliche zwischen 13 bis 16 Jahren, welche Informationen über sie im World Wide Web bzw. in Sozialen Netzwerken zu finden sind, welchen Eindruck diese Informationen bei Außenstehenden hinterlassen können und welche Folgen die willkürliche Preisgabe von Daten haben kann. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Erwachsene Internetnutzer lernen im Seminar „Der Einstieg in Soziale Netzwerke“ am 27. September 2012 von 16 bis 20 Uhr, worauf bei der Anmeldung in einem Sozialen Netzwerk geachtet werden sollte, welche Sicherheitseinstellungen vorgenommen werden und welche Daten sie lieber nicht veröffentlichen sollten. Das Seminar richtet sich an alle, die sich näher über Soziale Netzwerke informieren möchten, bzw. sich ein Profil anlegen möchten, aber auch an diejenigen, die bereits ein Profil haben und dieses sicher nutzen wollen. Gebühr: 20 €.

Die Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten der Landesmedienanstalt Saarland statt, Nell-Breuning-Allee 6 in Saarbrücken-Burbach.
Anmeldungen telefonisch unter 0681 3898812 oder online unter www.mkz.LMSaar.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017