Nachrichten

Freitag, 18. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 20 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SPD-Stadtteilorganisation äußert sich zu EDEKA-Plänen

Siegfried Thiel begrüßt die Pläne den EDEKA-Markt an der Ecke Garten-/Spieser Landstraße auf den Parkplatz vor dem Sportplatz Obermühle zu verlagern und dort mit deutlich größerer Fläche neu zu errichten.

Schon jetzt wird der Markt an seinem derzeitigen Standort trotz sehr enger Verhältnisse von den Kunden außerordentlich gut angenommen. Ein Beleg dafür, dass der Markt mit seinem Warensortiment und seinem Service den Bedürfnissen der Kunden weitgehend gerecht wird. Hiervon profitieren insbesondere die Bewohner der Wohngebiete „Am Mühlwald“ und auf dem „Roten Flur“, sowie der angrenzenden Straßen für die der Markt auch fußläufig erreichbar ist. So besteht für sie eine wohnortnahe Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs. „Mit der Realisierung des geplanten Neubaus und der damit verbundenen Erweiterung des Sortiments wird sich gerade für diesen Kundenkreis die Situation deutlich verbessern“, so Thiel. Er erhofft sich, dass den Kunden diese Vorteile möglichst bald zugutekommen.

 

PM: Siegfried Thiel
Sprecher der SPD-Stadtteilorganisation St. Ingbert-Nord

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017