Nachrichten

Donnerstag, 2. April 2020 · sonnig  sonnig bei 4 ℃ · Druckerei Demetz für Notfälle geöffnetMaßnahmenkatalog bei Verstößen gegen Corona-Verordnung„St. Ingbert hilft“: Lebensmittelspenden für Bedürftige

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Sperrpfosten in der Hobelsstraße erneut beschädigt

Unbekannte Täter haben erneut den Sperrpfosten in der Hobelsstraße beschädigt. Der Pfosten wurde mit aller Gewalt über den Schließmechanismus hinweg aufgedrückt,

so dass dieser nun abermals irreparabel defekt ist. Erst im Oktober wurde der Pfosten erneut ausgetauscht. Hierfür entstehen jedes Mal Kosten in Höhe von ca. 500 €.

Eine Strafanzeige gegen unbekannt wurde seitens der Stadtverwaltung gestellt.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020