Nachrichten

Mittwoch, 19. Januar 2022 · sonnig  sonnig bei 0 ℃ · St. Ingberter Aussichtspunkte laden zum Entspannen ein DRK-Schnelltestzentrum im Ratskeller: Neue Öffnungszeiten „MOP uff de Schnerr“ in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Spielgeräte – dieses Mal für Erwachsene und Senioren

Deutschland erfährt einen Fitness-Trend und die Fitness-Studios sind voll. Vor diesem Hintergrund hatte sich die Familien-Partei bereits in der Vergangenheit für „Spielgeräte für Erwachsene“, also Fitnessgeräte im Freien stark gemacht.

Solche modernen Fitness-Parcours richten sich an eine andere Zielgruppe und sind gerade in Zeiten demografischen Wandels sinnvoll. Sie bieten nicht nur Entspannung und dienen der Fitness, sondern stärken auch das „Miteinander“ und soziale Kontakte.

Es gab überzeugend klingende Argumente, warum eine Verortung in der Gustav-Clauss-Anlage wenig Sinn machen werde. Wenn man sich aber umschaut im Saarland, so muss man feststellen, dass andernorts die Signale bereits in die Tat umgesetzt sind. Die Familien-Partei hat die Planungen daher hierzu überdacht und auch eine Idee der 70er/80er Jahre mit den Trimm Dich – Pfaden aufgegriffen und aktualisiert.

Dezentral im Stadtgebiet machen aus Sicht der Partei Fitnessgeräte durchaus Sinn, wenn sie gut erreichbar sind, doch etwas abgelegen und auch ganz wie im innerräumlichen Fitnessstudio eine gastronomische Anbindung haben. Aus diesem Grund favorisiert die Familien-Partei solche Geräte beispielsweise am Wombacher Weiher oder in Hassel, entweder im Bereich „Fröschenpfuhl“ oder entlang des Stockweiherbachs, auch um frischen Wind und neuen Schwung in diese Randlagen zu bringen.

gez. Roland Körner, Fraktionsvorsitzender

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022