Nachrichten

Montag, 30. Januar 2023 · Schnee  Schnee bei 1 ℃ · Heute um 19 Uhr, Preview in der Kinowerkstatt: „Unruh“ Lese-Soirée in Kulturhaus MOP2023 „Eismayer“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Spießbürgerschreck Ole Lehmann kommt nach St. Ingbert

Ole Lehmann geht es rundherum gut. Er hat tolle Freunde und die Arbeit macht ihm wahnsinnig viel Spaß. Es könnte also alles so schön sein, wären da nicht die anderen Menschen um ihn herum. An denen könnte man verzweifeln, wie Ole Lehmann heute Abend ab 20 Uhr im Rahmen der Kleinkunstreihe “A la minute” erzählen wird.

Die Singlefreunde nörgeln die ganze Zeit herum sie seien so einsam. Die Mütter fahren Crash-Car mit ihren Designer-Kinderwagen. Und die Rentner wissen immer alles besser, schließlich sind sie die Älteren. Ole Lehmann beobachtet seine Mitmenschen ganz genau und ihm wird schnell klar was ihnen fehlt: Liebe, Romantik und vor allem Spaß! Dabei ist das Leben um so viel leichter, schöner und lustiger wenn man seinen kalk-weißen Alltag mit einer knallbunten Lage Humor tapeziert.

Ein erotischer Anruf beim Pizza-Lieferanten, Bauchreden beim Gynäkologen oder beim Bäcker die Brötchen als Louis de Funés bestellen, der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Der perfekte Ohrwurm ist ebenfalls ein guter Weg seinen Alltag zu verschönern: Für den ausgebildeten Sänger ist Popmusik der Kleister der das Leben zusammenhält und so reiht der Tenor die schönsten Perlen der Popmusik zu einer ohrwurmtauglichen Kette auf. Nach “arm aber sexy”, ist “reich und trotzdem sexy” das neue Motto. Und hier reden wir nicht über Geld – denn jeder wird sich nach diesem Programm ein wenig reicher fühlen als zuvor. Und trotzdem sexy.

Wer sich am Donnerstag, 11. April ab 20 Uhr in der Stadthalle St. Ingbert reich und sexy fühlen will, kann Karten zum Preis von 14 Euro (ermäßigt 11 Euro) an der Infotheke im Rathaus St. Ingbert und bei allen ProTicket-Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.proticket.de oder telefonisch unter 01803/776842 erhalten.

Informationen auch bei der Abteilung Kultur der Stadt St. Ingbert unter 06894/13517.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023