Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Sportstättenentwicklung in St. Ingbert

Zurzeit erarbeitet das sportwissenschaftliche Institut an der Universität des Saarlandes für die Stadt St. Ingbert ein Gutachten über die Entwicklung des Sports in St. Ingbert. Ähnliche Analysen wurden im Saarland bereits von Saarlouis und Neunkirchen erstellt. Es geht darin sowohl um die sportliche Infrastruktur als auch um das Sportverhalten der St. Ingberterinnen und St. Ingberter. Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung, damit verbunden ein neues Bewegungsverhalten in der Bevölkerung und eine veränderte Sportnachfrage, soll dieses Gutachten Hilfestellung geben, auch in Zukunft Sportstätten optimal und bedarfsgerecht zu nutzen und Kräfte zu bündeln. Im Zuge dieser Studie wurden stichprobenartig Fragebogen versandt, die das Sport- und Freizeitverhalten der Bürgerinnen und Bürger erfragen. Auch die St. Ingberter Vereine wurden angeschrieben und um Rückmeldung gebeten. Die Verwertung dieser Daten ist anonym und eng abgestimmt mit der Datenschutzbeauftragten des Saarlandes.

Die Stadt St. Ingbert bittet dringend darum, die zugesandten Fragebögen zu beantworten und an das Institut zurück zu schicken. Nur so kann gewährleistet werden, dass die St. Ingberter Sportlandschaft auch in Zukunft optimal weiter entwickelt werden kann.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017