Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 22 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz gegründet

Im Januar 2015 hat sich das St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz gegründet. Es betätigt sich überparteilich und setzt sich ein für einen interkulturellen und interreligiösen Dialog. Hier engagieren sich Menschen aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen und Religionszugehörigkeiten.

Der Name unseres Bündnisses sagt es schon: Wir treten ein für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz und möchten so mithelfen, der Fremden- und
Islamfeindlichkeit den Nährboden zu entziehen. Hier in unserer Stadt leben seit Jahrzehnten Menschen verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen friedlich mit uns zusammen und bereichern das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben. Seit einigen Monaten kommen Frieden und unseren Schutz suchende Menschen
– unter anderem aus dem Irak, Syrien und Eritrea – hinzu. Sie möchten wir willkommen heißen und ihnen das Einleben bei uns erleichtern.

Neugierig geworden?

Möchten Sie mit dabei sein bei: persönlicher Unterstützung von Flüchtlingen, Gesprächen, Diskussionsveranstaltungen, Besuch und Besichtigung von Moscheen und Kirchen, Infoständen, Mahnwachen, Demonstrationen, gemeinsamem Grillen, Feiern und anderen Formen der Begegnung wie Filmvorführungen, verschiedene kreative Aktivitäten und Hilfe jeder Art?

Wie Sie in den Medien verfolgen können, schüren Rechtsradikale und Rechtspopulisten wie Pegida, Legida und Saargida Fremdenfeindlichkeit, Hass auf Flüchtlinge und Asylbewerber und Ressentiments gegen hier lebende friedliebende Menschen muslimischen Glaubens. Bewusst wird der IS-Terror benutzt, um unsere offene pluralistische und demokratische Gesellschaft zu spalten. Gemeinsam gehen wir dagegen an!

Liebe St. Ingberterinnen und St. Ingberter, helfen Sie mit, dass St. Ingbert und unsere Region weltoffen, bunt und tolerant bleibt. Schauen Sie bei uns vorbei!

St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz

Sprecher/innen: Nursen Acikgöz, Ashley Dindoyal, Roselie Stief

E-Mail: igb.weltoffenheit@gmail.com
Telefon: 06894 34747 (Roselie Stief)
Mobil: 0157 55705600 (Gruppe „Integrationshilfe“: Dorothea Grünewald)

Unsere Treffen

Am 1. Freitag eines Monats um 18:00 Uhr im DJK-Sportheim, Obere Rischbachstr. 1 in St. Ingbert.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder aktiv mitmachen möchten, dann nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf oder kommen einfach vorbei. Gerne nehmen wir Sie in unseren Mailverteiler auf.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017