Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Staatssekretär überreicht Zuwendungsbescheid

Im Bereich des Rentrischer Wegs soll der Rohrbach renaturiert werden. Dort sind allerdings hohe Hürden zu nehmen, um dem Bachlauf seinen früheren Charakter wieder zu geben. Lange musste der Rohrbach dort unter der benachbarten Industrie leiden, oft belasteten in der Vergangenheit auch Einleitungen dieser Anlage das Gewässer.
Konkrete Pläne sind bei der Stadtverwaltung erarbeitet worden, um der Natur den Bachlauf wieder zurück zu geben. Oberbürgermeister Hans Wagner wird diese Pläne vorstellen. Anlass hierzu ist der Besuch des Staatssekretärs Roland Krämer, der der Stadt St. Ingbert einen Zuwendungsbescheid übergibt. Rund 100 000 Euro steuert das Land für die Renaturierung bei.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017