Nachrichten

Donnerstag, 21. Januar 2021 · leichter Regen  leichter Regen bei 8 ℃ · Kultur der Stadt St. Ingbert geht in die zweite Online-Runde Leserbrief zu “Wildschweinplage im St. Ingberter Stadtgebiet” Online-Vortrag zur „Neuen Rechten“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Stadtverwaltung und Schausteller sagen Kirmes St. Ingbert ab

Im Einvernehmen mit den Schaustellern wird die St. Ingberter Kirmes abgesagt. Die Kirmes hätte am Wochenende vom 10.10. bis zum 13.10.2020 auf dem St. Ingberter Marktplatz stattgefunden.

Der Stadtrat St. Ingbert befasste sich gestern Abend mit dem Tagesordnungspunkt. Eine Durchführung in der aktuellen Situation sahen die Stadträte kritisch. Hintergrund sind die aktuell positiv getesteten Personen in den Schulen und die ca. 250 Quarantänen im Stadtgebiet.

Bürgermeister Markus Schmitt: „Über Wochen haben wir die Kirmes vorbereitet. Ein Sicherheits- und Hygienekonzept war ausgearbeitet. Aber jetzt gilt: Sicherheit geht vor! Wir wissen nicht, wie sich die Infektions-Lage in den kommenden Wochen verändern wird, daher haben wir zusammen mit den Schaustellern die Entscheidung zur Absage getroffen. Wir arbeiten weiterhin an einem Konzept zur Umsetzung, wenn es die Pandemie-Lage zulässt.“

Der Stadtrat entschied weiterhin, dass bei der Durchführung der nächsten Kirmes die Standgebühren erlassen werden.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021