Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Saarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertretenVon Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SV 07 Elversberg – TSG 1899 Hoffenheim II

Am morgigen Freitagabend kommt es an der Kaiserlinde zum Spitzenspiel in der Regionalliga Südwest. Der Tabellenzweite aus Elversberg empfängt den Ligaprimus, die zweite Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim. Anstoß der Partie gegen die Kraichgauer ist um 19.00 Uhr im Waldstadion an der Kaiserlinde.

Der Tabellenerste der Regionalliga Südwest, der auch gleichzeitig die beste Offensive und die beste Defensive der Liga besitzt, wird der Mannschaft von Trainer Jens Kiefer alles abverlangen.

Trainer Jens Kiefer: „Der Verein, das Trainer- und Funktionsteam und die Mannschaft fiebern dem Spiel am morgigen Abend entgegen. Es ist schon eine Zeitlang her, dass es an der Kaiserlinde ein Aufeinandertreffen der beiden Spitzenteams der Liga gab. Beide Mannschaften stehen nicht ohne Grund an der Tabellenspitze. Ich bin mir sicher, dass die Zuschauer morgen Abend ein sehr interessantes Spiel sehen werden. Wer das Spiel morgen für sich entscheiden wird, hängt von der Tagesform ab.“

Ohne die verletzten Spieler Max Englert und Christoph Holste wird das Team der SVE die Hoffenheimer in Elversberg begrüßen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017