Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SV Elversberg: Letztes Heimspiel an der Kaiserlinde

Am morgigen Samstag erwartet die Regionalliga-Mannschaft der SVE zu ihrem letzten Heimspiel in der laufenden Saison die U21 des 1. FC Köln an der Kaiserlinde. Anstoß der Partie ist um 14.00 Uhr.

Die jungen Geißböcke, die seit dem 33. Spieltag von Coach Rainer Thomas trainiert werden, stehen kurz vor Saisonende mit 52 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz in der Regionalliga West. Am vergangenen Wochenende hatte die U21 spielfrei. Doch diese Pause blieb nicht ungenutzt. In einem Testspiel gegen den Landesligisten Bonner SC verließen die Kölner den Platz mit 5:0 als Sieger.

Das Team der SVE erwartet wie am vergangenen Wochenende eine zweite Mannschaft, die spielerisch stark, offensiv ausgerichtet und trotz des geringen Alters eine hohe individuelle Qualität im Kader besitzt.

Trainer Jens Kiefer: „Auf uns wartet eine echte Herausforderung, denn der 1.FC Köln II verfügt über eines der spielstärksten Teams der Liga. Nichtdestotrotz wollen wir bei unserem letzten Heimspiel unsere gute Heimbilanz weiter ausbauen.“

Beim morgigen Spiel wird Jens Kiefer weiterhin auf Pascal Pellowski verzichten müssen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017