Nachrichten

Samstag, 3. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · In eigener Sache :-( Gebaut auf schwarzem Gold – Die Stadt St. Ingbert und der Bergbau Einfach mal was Schönes

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

SV Rohrbach 1 weiter in der Verbandsliga Nord/Ost

Am Sonntag, 3.7.2022 ging es für die aktiven Mannschaften zur Saison-Vorbereitung 2022/23 mit Auftakttraining los. Alle Aktiven-Fußballspieler des SV Rohrbach trafen sich auf dem Sportgelände „In den Königswiesen“ zum Trainingsbeginn.

Die Trainer der 3 Aktiven-Mannschaften; Alexander Ogorodnik, Rüdiger Pfeifer, Marco Peters und Kai Eisler, sowie der Athletik-Trainer Hans-Jürgen Detzler trafen sich zusammen mit den Spielern (es fehlten die Verletzten und Urlauber) vor Trainingsbeginn zur Vorbesprechung zur Vorbereitungszeit der neuen Saison und die Zeit der neuen Runde.

Die Aktiven Mannschaften spielen weiterhin in ihren bisherigen Klassen:
1. Mannschaft spielt in der Verbandsliga N/O
2. Mannschaft spielt in der Bezirksliga Homburg
3. Mannschaft in der B-Klasse Homburg.

Abgänge:
Den SV Rohrbach haben Ende der Saison 2021/22 folgende Spieler verlassen: Johannes Neupert als Spielertrainer bei der 2. Mannschaft – Vikt. St. Ingbert, Max Walter geht zum SV Blickweiler und Kevin Wilmouth spielt in Zukunft bei der DJK St. Ingbert.

Zugänge:
Der SV Rohrbach hat folgende Zugänge kurz vor Ende der Rückrunde 2021/22 und nun für die neue Saison 2022/23 für die 1. und 2. Mannschaft zu vermelden:
Luca Gräser (SV Hangard), Tobias Kohler ( Inaktiv ), Nico Klein (SV Göttelborn), Jan Gräser ( Sv Hangard ), Sven Bastian (Saar 05 Sbr.), Patrick Obert (SG Hassel), Tom Manderscheid DJK Bildstock), Jan Wagner (SV Diefflen) und Tobias Kremer (SV Reinheim).

Trainer Alexander Ogorodnik, Spielausschuss Yannik Dettweiler, mit den Neuzugängen; Jan Gräser, Luca Gräser, Sven Bastian, Tom Manderscheid, Tobias Kohler, Patrick Obert, Tobias Kremer und Trainer Rüdiger Pfeifer.

Nach dem Auftakttraining äußerten sich der 1. Vorsitzende Frank Grundhever, der Spielausschuss Yannik Dettweiler und der Trainer der ersten Mannschaft Álexander Ogorodnik: Sie sind überzeugt, dass man in der neuen Saison durch gutes Training, Kameradschaft und Miteinander der Aktiven einen Mittelfeldplatz in der Tabelle in der Verbandsliga Nord/Ost erreichen wird.

Anschließend gab es beim gemütlichen Ausklang des Trainings einen kleinen Imbiss.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022