Nachrichten

Samstag, 19. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Ü30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SVE führt neue Sponsoren-Ebene ein – Sieben neue Partner

Die SV Elversberg hat eine neue Ebene in seine Sponsoren-Pyramide eingefügt: Die „Saarland-Partner“ der SVE.

Der Fokus liegt auf kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus dem Saarland, die mit dem Engagement bei der SVE auch ein Bekenntnis zur Region abgeben und ihren Teil dazu beitragen möchten, den Fußball im Saarland weiter voran zu bringen. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass die SV Elversberg gleich zu Beginn sieben neue „Saarland-Partner“ in ihren Reihen willkommen heißen darf.

„Wir sind sehr froh über die stetig steigende Anzahl an Sponsoren der SVE. Dies zeigt, dass die SV Elversberg sich zu einer interessanten Plattform für Unternehmen entwickelt hat. Insbesondere Firmen aus dem Saarland zeigen vermehrt Interesse an unserem Verein, daher haben wir speziell auf die Anforderungen dieser Partner abgestimmte Sponsoring-Pakete entwickelt“, sagt David Strauß, Vorstand Marketing und Vertrieb der SVE.

Neben umfassenden Logopräsenzen in verschiedenen Medien und im Umfeld der SVE sind Business-Tickets ein Hauptbestandteil dieser Partner-Pakete. SVE-„Saarland-Partner“ haben die Möglichkeit, am starken Netzwerk der SV Elversberg, dem mittlerweile über 80 Unternehmen angehören, zu partizipieren. Optional können weitere Marketing-Maßnahmen hinzu gebucht werden.

Folgende neue Partner begrüßen wir herzlich bei der SVE und freuen uns auf die Zusammenarbeit:

• ITG-Braun GmbH, St. Wendel
• CS Hard & Software Consulting GmbH, St. Ingbert
• GHD Bau-Consulting GmbH & Co. KG, Saarbrücken
• Blumen Martin, St. Ingbert
• Palumbo KFZ-Technik und -Pflege, Neunkirchen
• Ingenieurbüro Schnur u. Kirsch GmbH, Waldmohr
• Sauter-Cumulus GmbH, Niederlassung Saarlouis

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017