Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 5 ℃ · Vorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-KreisProgramm für Senioren in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SVE reist mit 22 Spielern ins Sommer-Trainingslager

Am Dienstag, 19. Juli, bricht die SV Elversberg in das fünftägige Sommer-Trainingslager nach Bad Kreuznach auf.

Zum Abschluss des Trainingslagers tritt die SVE dabei am Samstag, 23. Juli, um 14.30 Uhr zum Vorbereitungsspiel in Karbach gegen den Oberligisten FC Karbach an.

„Bisher ist die Mannschaft schon auf einem sehr guten Weg“, zieht SVE-Cheftrainer Michael Wiesinger eine Zwischenbilanz in der Sommer-Vorbereitung: „Das Team hat während der trainingsfreien Zeit gut gearbeitet und ist schon fit aus der Sommerpause gekommen. Dadurch konnten wir direkt gezielt arbeiten.“ In Bad Kreuznach geht es nun noch mehr ins Detail. „Wir werden vor allem wieder mehr im taktischen Bereich arbeiten. In der Saison werden wir auf Gegner treffen, die uns alle unterschiedlich gegenübertreten werden. Ich will, dass meine Mannschaft hierbei auf alle Eventualitäten vorbereitet ist.“

Insgesamt reist die SV Elversberg mit 22 Spielern nach Bad Kreuznach. Die Verteidiger Oliver Hinkelmann und Matti Fiedler laborieren beide an einer Schambeinverletzung und können nicht mit ins Trainingslager fahren. Der restliche Kader der SV Elversberg ist in Bad Kreuznach dabei. Daneben wird der Elversberger U21-Keeper Merlin Schäfer das Team ins Trainingslager begleiten, die SVE hält sich zusätzlich die Option offen, einen weiteren Testspieler mit nach Bad Kreuznach zu nehmen. „Da wir in der vergangenen Woche weitere Neuzugänge bekommen haben, kommt das Trainingslager gerade zum richtigen Zeitpunkt, um die neuen Spieler schnell ins Team zu integrieren“, sagt Wiesinger, der während des Trainingslagers außerdem noch Wert auf einen dritten Aspekt legt. „Wir haben aus der letzten Saison noch einige Dinge aufzuarbeiten und werden diese Woche auch dazu nutzen, um viele Gespräche mit den Spielern zu führen. Es ist wichtig, dass wir zur neuen Saison nicht nur sportlich, sondern auch mental dazu bereit sind, wieder anzugreifen.“

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017