Nachrichten

Freitag, 14. Dezember 2018 · bedeckt  bedeckt bei -1 ℃ · Nikolaus- und Weihnachtsfeier bei der AWO-RohrbachNochmal im Regina Kino: Bohemian RhapsodyEhrlicher Finder

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SVE-Trainer Karsten Neitzel beurlaubt

Die SV Elversberg hat am heutigen Sonntag Karsten Neitzel beurlaubt. Nach der gestrigen 1:2-Niederlage beim SSV Ulm hat die Elversberger Führungsebene beschlossen, den 50-Jährigen von seinen Aufgaben als Cheftrainer der Regionalliga-Mannschaft zu entbinden.

Interimsmäßig wird Roland Seitz, Vorstand Sport der SVE, das Traineramt begleiten.

„Nach den Entwicklungen in den vergangenen Wochen nach der Winterpause sahen wir uns dazu gezwungen, zu reagieren“, sagt SVE-Präsident Dominik Holzer, nachdem der Verein aus fünf Ligaspielen nach der Winterpause fünf Punkte eingefahren hat: „Wir haben mit der laufenden Runde im Saarlandpokal und damit im Kampf um den Einzug in den DFB-Pokal sowie in den verbleibenden Meisterschaftsspielen noch wichtige Aufgaben in dieser Saison vor uns. Und wir werden alles daran setzen, unserer Zielsetzung gerecht zu werden und die Saison bestmöglich abzuschließen.“ Karsten Neitzel war zu Saisonbeginn 2017/2018 als Trainer nach Elversberg gekommen und hat mit der SVE neben dem Erreichen des Saarlandpokal-Viertelfinales in der Regionalliga Südwest in 26 Spielen 41 Punkte geholt. „Wir wollen uns abschließend bei Karsten für seine Anstrengungen für die Mannschaft und den Verein bedanken. Wir wissen sein Engagement der vergangenen Monate zu schätzen und wünschen ihm für seine Zukunft als Trainer und privat alles Gute“, sagt Roland Seitz: „Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten nun alles versuchen, um guten, erfolgreichen Fußball zu spielen und die Saison zu einem positiven Abschluss zu bringen.“

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018