Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Neuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht umKirmes in St. Ingbert – Familientag

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Tankbetrug mit PKW ohne hinteres amtliches Kennzeichen

Am 10.10.2012 gegen halb 7 morgens, betankte ein bislang unbekannter männlicher Täter einen silberfarbenen VW Golf 5 oder 6 mit Super E10-Benzin und flüchtete anschließend von der BFT Tankstelle in der Ensheimer Straße in St. Ingbert, ohne den fälligen Betrag im Gesamtwert von 35 € zu entrichten.

Der Täter hatte zuvor an seinem PKW das hintere amtliche Kennzeichen entfernt und war rückwärts an die Zapfsäule herangefahren. Anschließend achtete er auch beim Tankvorgang darauf, dass sein Gesicht zu keinem Zeitpunkt von der Überwachungskamera erfasst werden konnte und trug zusätzlich eine Kapuze über seinem Kopf.

Der PKW wurde aus Richtung Südstraße an die Zapfsäule herangefahren und entfernte sich auch wieder in die gleiche Richtung. Durch die Kassiererin konnte so weder der Täter noch das von ihm benutzte Fahrzeug gesehen werden.

Personenbeschreibung des Täters:
– ca. 1,80m – 1,85 m groß
– dünn
-bekleidet mit hellblauer Jeans, weißen Sneaker-Schuhen, grau-grüner Jacke und einem braunen Kapuzen-Pulli (Kapuze über Kopf getragen)

Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug oder dem Tatverdächtigen machen können, werden gebeten sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017