Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 6 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neue Tänzer für Tanzformation gesucht

Der Polizei-Sportverein Saar stellt derzeit seine Tanzformation für die kommende Saison 2017 zusammen für die Oberliga Süd in den lateinamerikanischen Tänzen.

Ins Team einsteigen können junge Menschen im Alter von 15 – 35 Jahren, die sich gerne zu lateinamerikanischer Musik bewegen, teamfähig und sportlich sind.

Getanzt wird ein junges mitreißendes Programm zu Musik von Beyoncé, das im nächsten Jahr gegen mehrere Teams aus Rheinland-Pfalz, Hessen und Thüringen im Wettkampf präsentiert sowie bei größeren Veranstaltungen als Schautanzdarbietung aufgeführt wird. Choreograf ist Michael Nied aus Limburg an der Lahn. Er ist Cheftrainer des Bundesligisten Gießen.

Das Team des Polizei-SV Saar mit Trainer Michael Nied

Wer Interesse hat sich im Bereich des Formationstanzes auszuprobieren, der kann ab sofort an den Trainingseinheiten im Tanzsportzentrum des PSV Saar in Ommersheim teilnehmen.

Entsprechende Vorkenntnisse aus dem Tanzsport wären ideal, selbst wenn diese länger zurückliegen. Neueinsteiger haben zu Beginn bis zu drei Mal pro Woche Gelegenheit sich kontinuierlich ins Thema einzuarbeiten.

Der Verein informiert interessierte Herren und Damen gerne über unverbindliche Schnuppertermine und berät bei individuellen Fragen.

Kontakt:
Telefon: 0157 -7 49 39 110 , eMail: formation@psv-saar.de
Internet: www.psv-saar.de

 

PM: Klaus Wehowsky,
Abteilungsleiter PSV-Saar Tanzsport

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017