Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Tolle Partystimmung bei „Dance & Chill“ in St. Michael

12- bis 14-Jährige kamen zur Jugenddisco ins Pfarrheim
„Dance & Chill“ – so lautete der Titel, der Jugenddisco, zu der die Pfarrei St. Pirmin und St. Michael in St. Ingbert Jugendliche ab der siebten Klasse nun wieder eingeladen hatte. Aus der ganzen Stadt waren die 12- bis 14-Jährigen der Einladung ins Pfarrheim St. Michael gefolgt und brachten großartige Partystimmung mit. Diese trieb die DJ’s Sascha dann im Laufe des Abends auch auf den Höhepunkt.
Das Jugendevent-Team der Pfarrei St. Pirmin und St. Michael hatte das Pfarrheim in eine stimmungsvolle Disco umgebaut. Auch eine Lichterorgel gehörte dazu. Die hatte die Stadt St. Ingbert verliehen. Ein Gruppenraum wurde mit Matratzen, einer Couch und Dunkellicht zum „Chill-Room“ umfunktioniert.
„Wir als Eltern wollten mit der Jugenddisco jüngeren Jugendlichen zwischen 12 und 14 Jahren ein Event bieten, wo sie sich auch abends mal treffen und miteinander feiern können“, sagt Gabi Strobel vom Jugendevent-Team. „Damit ergänzen wir das Angebot der Stadt mit ihrem „Young Dance Club“ im Eventhaus für die älteren Jugendlichen. Und die Resonanz sowie die Begeisterung spornt uns dazu an, dieses Konzept einer Disco ohne Alkohol weiterzuführen.“

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017