Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 6 ℃ · Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem Energieberater

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Trofeo Karlsberg führt durch St. Ingbert

Die Trofeo Karlsberg ist ein bedeutendes internationales Radrennen für Junioren. Namensgeber der seit 1988 ausgetragenen Trofeo, welche 2008 als bislang einziges deutsches Rennen ein Bestandteil des Rad-Nationencup der Junioren wurde, ist der Hauptsponsor Karlsberg aus Homburg.

Das Etappenrennen für 17- und 18-jährige Rennfahrer wird rund um Saarbrücken, Gersheim, Mandelbachtal, Homburg und Blieskastel ausgetragen. Das angrenzende Frankreich und das Bundesland Rheinland–Pfalz werden in die Streckenführung immer wieder mit einbezogen. 1994 wurde die Trofeo vom Weltradsportverband UCI zum Weltcup-Rennen aufgestuft.

Am Freitag, 17. Juni, führt die 1. Etappe teilweise durch St. Ingbert. Zwischen 17.15 Uhr und 17.40 Uhr werden die Radrennfahrer folgende Straßen in Rohrbach, Hassel und Oberwürzbach passieren: Spieser Straße, Mühlstraße, Obere Kaiserstraße, Im Stegbruch, Hasseler Straße, Rohrbacher Straße, Schorrenburgstraße, Lindenstraße, Rittershofstraße, L 235, Hauptstraße und Ommersheimer Straße. Die Strecke wird kurzfristig durch die Polizei gesperrt. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017