Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 8 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Übung – LKW-Unfall in der Alfred-Lippmann-Straße

LKW-Unfall in der Alfred-Lippmann-Straße lautete das Alarmstichwort für die Übung der Grundausbildungsgruppe des THW Ortsverband St. Ingbert am heutigen Samstagnachmittag.

 

Vor Ort eingetroffen stellte sich schnell heraus das es sich um einen LKW mit Gefahrgut (Benzin und Diesel) handelt und die Fässer teilweise von der Ladefläche geschleudert wurden und ausliefen. Deshalb wurde sofort ein Fachberater für Gefahrgut nachalarmiert.

Die Alfred-Lippmann-Straße musste während der Übung zeitweise voll gesperrt werden damit die Helferanwärter gefahrlos die die Fässer sichern und bergen konnten.

Letztendlich ging es aber bei der Übung mehr um die praxisnahe Darstellung der Informationswege während eines Einsatzes. Schließlich müssen die Helferanwärter lernen was in einem Einsatz wann und an wen gemeldet werden muss damit die Einsatzführung die richtigen Entscheidungen fällen kann.

 

 

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017