Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 9 ℃ · 211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem EnergieberaterEin Original feiert Jubiläum!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in St. Ingbert-Hassel

Am 02.11.2013, gegen 04:00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer  die Rittershofstraße von Hassel in Fahrtrichtung St. Ingbert. In Höhe des Anwesens Nr. 30 streift er aus bislang unbekanntem Grund einen am rechten Fahrbahnrand zum Parken abgestellten dunkelfarbenen VW Golf und entfernt sich im Anschluss unerkannt vom Unfallort.

Am Golf entsteht durch den Anstoß ein erheblicher Sachschaden an der kompletten linken Fahrzeugseite.

Aufgrund der am Unfallort vorgefundenen Fahrzeugteile müsste es sich bei dem unfallverursachenden Pkw um einen roten Peugeot 207 handeln. Das Fahrzeug müsste auf der gesamten rechten Seite einen durchgängigen und erheblichen Streifschaden mit dunklem Fremdlack aufweisen. Zudem wurde er rechte Außenspiegel beschädigt. Entsprechende Fahrzeugteile wurden am Unfallort aufgefunden.

Aufgrund der Fahrtrichtung des Unfallverursachers kann möglicherweise ein Bezug nach Niederwürzbach, Blieskastel bzw. ins Mandelbachtal hergestellt werden.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei St. Ingbert, 06894/109-0.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017