Nachrichten

Dienstag, 21. November 2017 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · Theatersaison 2018 – Teilabonnement zum SonderpreisUnter deutschen BettenWer hat die schönste Martinslaterne?

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Unfall auf der Autobahnabfahrt St. Ingbert-West

Am 17.11.2011 befuhr der Fahrer eines silberfarbenen BMW die Autobahnabfahrt St. Ingbert-West, aus Richtung Homburg kommend. Aus ungeklärter Ursache kam er in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden dunklen BMW. Der diesem BMW nachfolgende Fahrer eines Ford konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, stieß gegen das Heck des dunklen BMW und blieb anschließend im Straßengraben stehen. Der Unfallverursacher wurde schwer, der Fahrer des dunklen BMW leicht verletzt. Der dritte Fahrer wurde nicht verletzt. Alle Fahrer waren angeschnallt, ansonsten wären die Verletzungen mit Sicherheit wesentlich gravierender gewesen.
An allen Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.
Die Anschlussstelle St. Ingbert-West, Fahrtrichtung Saarbrücken, musste während der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.
Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Rentrisch unterstützte mit 14 Mann vor Ort.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017