Nachrichten

Mittwoch, 20. November 2019 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 1 ℃ · Bürgerforum zur KlimaanpassungTheaterspaß für Kinder „Zinnober in der grauen Stadt“Helferfest der Rohrbacher Kahlenbergfreunde war gut besucht

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Unfallflucht im Wald bei St. Ingbert-Hassel

In der Nacht von Dienstag den 24. auf Mittwoch den 25.09.2019 zwischen 19:00 Uhr und 10:00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Täter mit einem unbekannten Fahrzeug

das Waldgebiet hinter dem Geistkircher Hof in St. Ingbert-Hassel. Er befuhr von Hassel kommend einen Wald- / Feldweg und bog an einer Wegekreuzung Richtung Geistkircher Hof ab.

Vermutlich weil er aufgrund der Größe seines Fahrzeugs an der dortigen Unterführung nicht weiter kam, fuhr er rückwärts und beschädigte hierbei einen Weidezaun, zwei Masten an denen die Stromversorgung des Weidezauns befestigt war sowie ein Hinweisschild für Radfahrer.

Anschließend entfernte er sich mit seinem Fahrzeug, bei dem es sich vermutlich um einen Lkw handelte in Richtung Hassel ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallverursacher und/oder dessen Fahrzeug machen können, werden gebeten sich mit der Polizei St. Ingbert unter Tel.: 068941090 in Verbindung zu setzen.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019