Nachrichten

Montag, 17. Januar 2022 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · „MOP uff de Schnerr“ in der Kinowerkstatt „MOP uff de Schnerr“ in der Kinowerkstatt Kinderkino vor Ort – diesmal in Hassel

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Unruhige Neujahrsnacht für Feuerwehr in St. Ingbert

Nach den unruhigen Weihnachtstagen und der einsatzreichen Woche zwischen Weihnachten und Sylvester startete das neue Jahr 2022 mit den ersten beiden Einsätzen für die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert. Gegen 0:45 Uhr alarmierte die Leitstelle die ehrenamtlichen Feuerwehrleute zum Einsatz.

In der Ludwigstraße brannte ein Mülleimer an einer Bushaltestelle. Ein Feuerwehrmann löschte den Mülleimer ab. Nur wenig später meldete die Polizei einen piependen Rauchmelder in der Josefstalerstraße. Ein Löschfahrzeug suchte den Einsatzort auf.

Am Neujahrsmorgen rückten die freiwilligen Einsatzkräfte erneut aus. Gegen 8:30 Uhr forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Personenrettung nach Rohrbach an. Aufgrund eines medizinischen Notfalls war keine Rettung durch das Treppenhaus aus dem 1. Obergeschoss möglich. Der Löschbezirk Rohrbach sowie die Drehleiter aus St. Ingbert rückten aus. Feuerwehrleute retteten die die Person mit Hilfe der Drehleiter vom Balkon aus.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022