Nachrichten

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 5 ℃ · Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi 3DVorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-Kreis

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Unterricht online

Videokonferenzen im Bereich des Schüleraustauschs gehören schon fast zum Standard an einer modernen Schule. Unterricht im Schulgebäude per Videokonferenz ist da schon eher die Ausnahme. Beides wird an der Gesamtschule Gersheim mit Erfolg praktiziert.
Begonnen hat alles mit einem neuen Partnerschaftsprojekt im Rahmen des europäischen Schüleraustauschprogramms Comenius. Nach langjährigen Erfahrungen mit Comenius Projekten ist die Schule nun per Videokonferenz in eine neue Runde auf dem „internationalen Parkett“ gestartet! Das Kennenlernen der spanischen Partnerschüler organisierte sie per Videokonferenz über Skype. Nach anfänglichen Hemmungen tauschten sich die Jugendlichen in englischer Sprache zu Hobbys, Sport, Schule, Familie, Freundschaften und vielen weiteren Themen aus. Nach einem weiteren Onlinetreffen folgt dann im März eine Live-Begegnung in Zaragoza.
Dem Beispiel der Comenius-Gruppe folgend, wurde an der Schule auch schon online unterrichtet. Eine gehbehinderte Schülerin, die am Unterricht ihrer Klasse im Computerraum nicht teilnehmen kann, ist per Videokonferenz dabei. Der Raum ist im 2. Stock, für die Schülerin unerreichbar, aber kein Grund für die Klasse auf die Arbeit im Computerraum zu verzichten. Per Webcam ist die Schülerin immer dabei und kann von ihren Mitschülern auch gesehen werden – und natürlich auch von ihrem Lehrer. So ist allen gedient.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017