Nachrichten

Samstag, 31. Oktober 2020 · Nebel  Nebel bei 10 ℃ · Ordnungsamt wird durch externes Sicherheitspersonal verstärkt Bündnis90/Die Grünen: Ökologische Chancen bei der Entwicklung der Alten Schmelz nutzen! Erhöhung der Grundsteuer

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Ver.di kündigt Warnstreiks in St. Ingbert an

Die Gewerkschaft Ver.di hat für Montag, 19. Oktober 2020 weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt, diesmal in St. Ingbert. Betroffen sind die Müllabfuhr und städtische Kitas.

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Warnstreik

Aufgrund des für Montag, 19. Oktober, angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst fällt die Müllabfuhr im Stadtgebiet an diesen Tag aus.

Die Abfuhr wird am Dienstag, 20. Oktober, nachgeholt. Hierdurch verschieben sich alle anderen Abfuhrtermine jeweils um einen Tag.

Die Kompostieranlage bleibt am Montag geöffnet.

Drei Kitas bleiben am Montag geschlossen

Betroffen von den Warnstreiks sind die städtischen Kitas St. Ingbert-Mitte, Oberwürzbach und Rentrisch. Dort findet auch keine Notbetreuung statt.

In der Kita Rohrbach kann trotz Streik der Betrieb aufrechterhalten werden.

Bei der Stadtverwaltung kann es ebenfalls in verschiedenen Bereichen zu Einschränkungen kommen.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020