Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 12 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Wie ist die Medienaufsicht in Deutschland strukturiert? Welche Apps eignen sich für den Nachwuchs und worauf sollten (Groß-)Eltern beim Kauf von Computerspielen für Kinder und Jugendliche achten?

Diese und viele weitere Fragen beantworten die aktuellen Infoveranstaltungen der Landesmedienanstalt Saarland.

Die Veranstaltung Wer hat hier die Aufsicht? – Medienaufsicht in Deutschland informiert Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte am 23. November 2015 (Montag) von 15 bis 18 Uhr über Struktur und Funktionsweisen deutscher Aufsichtsinstanzen und Kontrollgremien, nicht zuletzt im Hinblick auf die eigenen Beteiligungsmöglichkeiten sowie auf die Einbeziehung in Unterrichtssituationen. Gebühr: kostenfrei.

Der Vortrag Welche App für mein Kind? gibt Eltern am 25. November 2015 (Mittwoch) von 18 bis 20 Uhr einen Überblick, welche Apps von Kindern und Jugendlichen gerne genutzt werden und was beim Kauf, beim Herunterladen sowie beim Spielen von Apps beachtet werden sollte. Eltern erhalten außerdem Tipps und Hilfestellungen, wie Apps kritisch auf ihre Tauglichkeit geprüft werden können. Gebühr: 10 €.

Der Vortrag Computerspiele unterm Weihnachtsbaum am 02. Dezember 2015 (Mittwoch) von 17 bis 19 Uhr gibt Tipps, worauf beim Kauf von Computerspielen geachtet werden sollte, welche Kriterien es für gute Computerspiele gibt und wo man unabhängige Beratung finden kann. Die Veranstaltung bietet somit Hilfestellung für alle Erziehenden, die sich gerade in der Vorweihnachtszeit oft vollen Wunschzetteln gegenüber sehen, auf denen häufig Computerspiele stehen, von denen sie noch nie etwas gehört haben. Gebühr: 10 €.

Veranstaltungsort: Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6 in Saarbrücken-Burbach.
Weitere Informationen und Anmeldung telefonisch unter 0681/38988-12 oder online unter www.mkz.LMSaar.de.

 

PM: T. Syrowatka

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017