Nachrichten

Montag, 14. Juni 2021 · sonnig  sonnig bei 17 ℃ · Gründung einer Gruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz Nachruf Prälat Prof. Dr. theol. Franz Henrich Französisch-Zertifikate erwerben bei der Biosphären-vhs

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen in St. Ingbert werden abgesagt

Volkstrauertag findet nichtöffentlich statt. Die diesjährigen Feierlichkeiten zum Volkstrauertag in St. Ingbert und den Ortsteilen, am 15. November, finden nichtöffentlich statt. Diese Entscheidung trafen die Ortsvorsteherinnen

und Ortsvorsteher gemeinsam mit dem Oberbürgermeister. Am Volkstrauertag wird in jedem Ortsteil ein Kranz durch die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher niedergelegt.
Veranstaltungsabsagen
Aufgrund der dauerhaft ansteigenden Infektionszahlen werden durch die Stadtverwaltung keine öffentlichen Veranstaltungen bis zum Jahresende geplant.

Folgende Veranstaltungen werden abgesagt:

  • Die jährliche Veranstaltung am 31. Oktober 2020 zum Thema Halloween in der Fußgängerzone
  • Verkaufsoffener Sonntag am 28. November 2020
  • Traditioneller Weihnachtsmarkt in der Innenstadt

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021