Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkaufsoffener Sonntag und Biosphärenmarkt

Sonntag, 4. Oktober 2015. Anlässlich der 37. Ingobertus-Messe findet wie gewohnt ein verkaufsoffener Sonntag (13 bis 18 Uhr) in St. Ingbert, sowie ein Biosphärenmarkt im Kuppelsaal des Rathauses statt.

Thema des Biosphärenmarktes in diesem Jahr sind fair gehandelte Produkte, die in Kombination mit regionalen Erzeugnissen angeboten werden. Da gibt es den „Mango-Apfelsaft“ als regional-faires Produkt der Region und die Bliesgau-Seifen, die durch den Zusatz von wertvoller Bio-Karité-Butter aus fairem Handel ein einzigartiges Qualitätsprodukt darstellen. Ein Informationsstand gibt Auskunft zum Thema fair gehandelte Waren. Und zu den Bioland-Backwaren wird Fairtrade-Kaffee ausgeschenkt.

Die Bliesgauwirte verwöhnen die Marktbesucher mit Kartoffel-Zwiebelquiche mit buntem Salatbouquet und mit hausgemachten Bauernbratwürsten aus der Biosphäre Bliesgau.

Außerdem kann man einem Drechsler bei der Arbeit zusehen. Holzspielsachen und herbstliche Deko-Artikel aus Heu ergänzen das Angebot.

Der Biosphärenmarkt im Kuppelsaal des Rathauses ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017