Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrssituation in der Spieser Landstraße und Einmündungsstraßen sollen sicherer gestalten werden

Die SPD-Stadtteilorganisation St: Ingbert-Nord bemüht sich nach mehreren schweren Verkehrsunfällen mit Schwerverletzten seit Jahren die Verkehrssituation in der Spieser Landstraße im Einmündungsbereich der Straßen Am Mühlwald, In der Lauerswiese, Gartenstraße und Aktivmarkt für alle Verkehrsteilnehmer sicherer zu gestalten. Eine Lösung sollte im Rahmen eines von der Stadt St. Ingbert bei dem Landesbetrieb für Straßenbau in Auftrag gegebenen Verkehrsgutachtens gefunden werden. Mit großem Erstaunen musste jetzt zur Kenntnis genommen werden, dass das Verkehrsgutachten bereits seit über einem Dreivierteljahr auf seine Abholung wartet.
Die Stadtteilorganisation fordert, das Gutachten schnellst möglich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die sich daraus ergebenden verkehrstechnischen Notwendigkeiten sollten mit den betroffenen Bürgern diskutiert werden, damit eine für alle Seiten befriedigende Lösung gefunden und realisiert werden kann.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017