Nachrichten

Sonntag, 20. Mai 2018 · sonnig  sonnig bei 13 ℃ · Pfingstsonntag im BetzentalOberbürgermeister übergibt Feuerwehr Anti-Gaffer-PlanenFeuerwehr rettet Säugling aus verschlossenem Fahrzeug

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall auf der L243

Ein 21-jähriger Fahrer befuhr am 20.11.2015, 04:33 Uhr mit einem VW Polo (NK-Kreiskennzeichen) die L243 aus Richtung Spiesen kommend, in Richtung St. Ingbert.

Kurz vor der Ortslage St. Ingbert überholte er ein Fahrzeug und fuhr auf der Gegenfahrspur weiter. Hierdurch kam es zur frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden BMW (SB-Kreiskennzeichen). Der VW Polo wurde herumgeschleudert, so dass der Fahrer aus dem Pkw geschleudert wurde. Der VW Polo sowie der BMW waren jeweils mit 2 Personen besetzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden eine Person leicht und drei Personen schwer verletzt. Schadenshöhe ca. 10.000 Euro.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018